Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. • Sie haben Fragen? Fon: 0 68 31/12 22 20 oder info@klingende-kirche.de

18.10.2017 -> Orgelkonzert für Kinder

  • 850 Kinder beim Orgelkonzert

Karneval der Tiere von Camille Saint-Saëns

Mitwirkende:
Dekanatskantor Andreas Hoffmann, Orgel
Harmut Godel, Erzähler


Der Karneval der Tiere - der wunderbare Musikklassiker für Kinder!

Den Karneval der Tiere komponierte Camille Saint-Saëns im Januar 1886 in einem kleinen österreichischen Dorf. Hier verarbeitete er in nur wenigen Tagen frühe Skizzen zum Carnaval, die aus einer Zeit stammten, als er noch als Klavierlehrer tätig war (1861/1865). Die Gelegenheit, das Werk jetzt niederzuschreiben, war ein Konzert, das der damals bekannte Cellist Charles Lebouc alljährlich am Fastnachtsdienstag gab. Am 9. März 1886 wurde der Karneval der Tiere, mit Camille Saint-Saëns und Louis Diémer als Pianisten, uraufgeführt.

Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon ganz aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag - denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Elefanten, Löwen, Kängurus. Alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!
 


Bericht der Saarbrücker Zeitung, veröffentlicht am 19.10.2017

Orgelkonzert für Kinder

Der „Karneval der Tiere“ lockte rund 850 Kinder zu einem Konzert
des Fördervereins „Klingende Kirche“ in die Lisdorfer Barockkirche

Foto und Text: Johannes A. Bodwing

Zu einer Kirche voller Kinder wurde St. Crispinus und Crispinianus in Lisdorf
beim Kinder-Orgelkonzert mit großer Leinwand und musikalischer Erzählung.


Eine Kirche voller Kinder war St. Crispinus und Crispinianus in Lisdorf am Mittwochvormittag. Insgesamt 850 besuchten die beiden Aufführungen von „Karneval der Tiere“ des Vereins „Klingende Kirche“.

Alle drei Jahre findet im Rahmen der Saarlouiser Orgeltage auch ein Konzert für Kinder statt, sagte der Vorsitzende Manfred Boßmann. Gegen neun Uhr waren es um die 300 Kinder, um zehn Uhr füllten rund 550 die hölzernen Bänke. Gekommen waren sie von Grundschulen und Kindergärten in Ensdorf, Lisdorf, Beaumarais, Vogelsang, Berus, Überherrn, Innenstadt Saarlouis und Fraulautern.
Mit dabei waren 52 Lehrer und Betreuerinnen.

Der „Karneval der Tiere“ des französischen Romantik-Komponisten Camille Saint-Saëns wurde am Fastnachtsdienstag 1886 uraufgeführt. Den von Hartmut Godel erzählten Ablauf setzte Dekanatskantor Andreas Hoffmann an der hochkarätigen Orgel um. Da zirpte es in den Pfeifen, mit tiefen Tönen stampften die Elefanten in den Vordergrund, Schildkröten tanzten und ein Schwan glitt melodiös durch die Geschichte. Was Hoffmann mit Händen und Füßen an der Orgel leistete, machte der Astronomie-Fotograf Gernot Meiser per Video auf einer riesigen Leinwand im Altarraum sichtbar.

 

« Zurück zur Übersicht

Mitwirkende: Orgelkonzert für Kinder

  • Begrüßung durch Armin Lamar
  • Hartmut Godel erzählt die Geschichte vom Karneval der Tiere
  • Hartmut Godel, Sprecher und Andreas Hoffmann, Orgel
 
Unsere Partner & Sponsoren
Stadtwerke Saarlouis
KSK Saarlouis
 

© 2018 Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. | Impressum | Datenschutz | Disclaimer