Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. • Sie haben Fragen? Fon: 0 68 31/12 22 20 oder info@klingende-kirche.de

Chor- und Orgelkonzert mit dem Deutsch-Deutschen Kammerchor

  • Deutsch-Deutscher Kammerchor

Mittwoch, 7. August 2024, 20.00 Uhr, in der Kath. Kirche in Saarlouis-Lisdorf

Das besondere Konzert:

Der Deutsch-Deutsche Kammerchor bereist seit 1990 allsommerlich die Bundesländer und das benachbarte Ausland. Auftritte im Saarland sind lange her. Zeit für eine ganz spezielle Tournee zu den schönsten Kirchen der Region im Sommer 2024.

In sechs Konzerten erklingen drei markante Chorwerke aus dem 18. bis 20. Jahrhundert.
Die achtstimmige Motette „Jauchzet dem Herrn, alle Welt“ (BWV Anh. 160) enthält Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann. Josef Rheinbergers einzige doppelchörige Messe von 1879 gehört zu den beliebtesten großen Chorwerken des Münchner Hofkapellmeisters. Auch der bedeutendste englische Chorkomponist der Gegenwart, John Rutter, ist ein Verehrer der Kunst Rheinbergers. In Rutters doppelchöriger „Hymn to the Creator of Light“ von 1992 spielt ein deutsches Kirchenlied aus dem 17. Jahrhundert eine zentrale Rolle.
 
Neben dem Kammerchor unter Leitung von Hannelotte Pardall (Saarbrücken) wird der Leipziger Konzertorganist Stefan Kießling zu hören sein. Man darf gespannt sein, welche Werke er für die stilistisch interessanten Instrumente an den Konzertorten aussuchen wird. Stefan Kießling ist Absolvent der Leipziger Musikhochschule, wirkte dort als Assistenzorganist an der Thomaskirche und ist heute als Solist weltweit unterwegs.

Der Deutsch-Deutsche Kammerchor entstand aus einer Initiative von Studenten der Kirchenmusikschulen in Halle (Saale) und Herford (Westfalen). Der Name erinnert an die Gründungszeit, die von der wiedergewonnenen deutschen Einheit geprägt war. Hannelotte Pardall, zuletzt Professorin für Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, formt jeden Sommer eine musikalisch und menschlich eindrucksvolle Chorgemeinschaft, die sich unter stetem Wandel bei der Pflege anspruchsvoller geistlicher Chormusik treu bleibt.

Für den Vorstand des Fördervereins „Klingende Kirche“ Saarlouis-Lisdorf ist es eine besondere Freude, dieses  hochkarätige Chorensemble mit ihrer Dirigentin Prof. Hannelotte Pardall und dem Konzertorganisten  Stefan Kießling in der schönen Lisdorfer Barockkirche willkommen heißen zu können.

Der Veranstaltungsbesuch ist kostenfrei.
Um eine freiwillige Spende am Schluss der Veranstaltung wird gebeten.

« Zurück zur Übersicht

Chor- und Orgelkonzert mit dem Deutsch-Deutschen Kammerchor

  • Prof. Hannelore Pardall
  • Stefan Kießling

Karten vorbestellen

 

Wie möchten Sie die Karten beziehen?
Wie möchten Sie die Karten bezahlen?

 

 

*Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert.
*Pflichtfelder bitte ausfüllen
 
Unsere Partner & Sponsoren
Stadtverband
kms
Bildung und Kultur
Saarlouis
 

© 2024 Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. | Impressum | Datenschutz | Disclaimer