Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. • Sie haben Fragen? Fon: 0 68 31/12 22 20 oder info@klingende-kirche.de

Orgelkonzert mit Zuzana Ferjencíková

  • Zuzana Ferjencíková

Sonntag, 10. März 2019, 17.00 Uhr

Ferjencíková, ist eine slowakische Organistin, Pianistin und Komponistin. Ihre Ausbildung hat sie u.a. in Bratislava (mit Ján Vladimír Michalko) und in Wien (mit Peter Planyavsky) genossen, aber es sind vor allem ihr Studium und Zusammenarbeit mit Jean Guillou welche sie geprägt haben. Sie hat mehrere Preise bei internationalen Wettbewerben erhalten und hat 2004 als erste Frau den ersten Preis beim Internationalen Orgelimprovisationswettbewerb in Haarlem gewonnen.

Sie war Stiftsorganistin der Benediktinerabtei „Unserer Lieben Frau zu den Schotten“ in Wien. Sie hat Orgel und Orgelimprovisation an der Hochschule für Musik in Bratislava unterrichtet und ist heute als Pädagogin hauptsächlich im Rahmen von „master-classes“ tätig. Sie wird regelmäßig als Jury-Mitglied zu internationalen Orgelwettbewerben eingeladen. Sie hat die „Wiener Franz Liszt-Gesellschaft“ gegründet und fungiert als deren Präsidentin. Seit 2015 lebt sie in der Schweiz.

Im Jahr 2013 widmete sich Zuzana Ferjencíková in einer Serie von sieben Konzerten des 24. Orgelfestivals an der Kirche Saint-Eustache de Paris dem gesamten Orgelwerk Jean Gaillots, der dort in jenem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum als Titularorganist feierte.

International bekannte Organistin erhielt zahlreiche Preise und Auszeichnungen, so z.B. den 1. Preis für Orgelimprovisation und 2. Preis für Orgelinterpretation in Opapa (CZ) 1996, den 1. Preis für Improvisation und Titel Laureat beim Internationalen Orgelwettbewerb in Brunn (CZ) 1997, den 1. Preis beim Internationalen Orgelwettbewerb Premier Valentino Buschig in Rom (I) 2003 und den 1. Preis beim Internationalen Orgelimprovisationwettbewerb in Haarlem (NL) 2004.

Als Interpretin interessiert sie sich vor allem für die Musik der Romantik und wesentlich für das Schaffen von Franz Liszt, aber ebenfalls für zeitgenössische Kompositionen, insbesondere von Jean Guillou. Als Komponistin schreibt sie Konzertstücke für Orgel, für Klavier und für verschiedene instrumentale Zusammensetzungen, aber auch Musik für die römisch-katholische Liturgie.

Das Lisdorfer Konzertprogramm wird rechtzeitig bekannt gegeben.
- Der Eintritt zum Konzert ist frei -
Das Ergebnis einer Türkollekte dient der teilweisen Konzertkostendeckung.

« Zurück zur Übersicht

 
Unsere Partner & Sponsoren
Stadtwerke Saarlouis
KSK Saarlouis
 

© 2019 Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. | Impressum | Datenschutz | Disclaimer