Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. • Sie haben Fragen? Fon: 0 68 31/12 22 20 oder info@klingende-kirche.de

29.09.-01.10.22 -> 13. Europäische Orgelakademie

  • v.l. J. Bernarding, C. Henne, H. Hasenberg, K. Evers, J. Landers, C. Breisch

Bericht über die Orgelakademie 2022
Dozent der Extraklasse in Saarlouis-Lisdorf

Die vom Förderverein „Klingende Kirche“ erstmals im Jahre 1997 veranstalte Orgelakademie hat im internationalen Veranstaltungskalender einen hohen Stellenwert. An der 13. Europäischen Orgelakademie nahmen unter der Dozentenschaft des überaus bekannten französischen Hochschullehrers Vincent Dubois 22 Teilnehmer aus fünf Ländern teil.

Der 42-jährige Dozent studierte am Conservatoire de Paris in der Klasse von Olivier Latry.
Bereits 2002 gewann er in Frankreich zwei bedeutende Orgelwettbewerbe. Darauf folgten zahlreiche Auftritte in ganz Europa, den USA, Kanada und in Asien.

Seit 2011 ist Prof. Dubois Direktor des „Conservatoire à rayonnement régional“ in Straßburg. Darüber hinaus wurde er 2016 zu einem der drei Titularorganisten der Kathedrale Notre-Dame de Paris ernannt. An der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken agiert er als Hochschullehrer
für Orgelimprovisation.

Die viertägige Lisdorfer Akademie startet traditionsgemäß mit dem Dozentenkonzert. Bereits an zwei Tagen vor dem Konzerttermin am
28. September 2022 machte sich Prof. Dubois mit der Lisdorfer MAYER-Orgel vertraut. Das anspruchsvolle Konzertprogramm beinhaltete Kompositionen von Johann Sebastian Bach und, entsprechend dem Kursthema, Werke von César Franck, Camille Saint-Saëns und Maurice Duruflé.

Dankbar und mit großer Verwunderung erlebten die zahlreichen Konzertbesucher auch visuell den anspruchsvollen, kurzweiligen Konzertabend. Durch eine speziell installierte Videotechnik wurde die Darbietung des Organisten auf eine große Leinwand übertragen. Mit großem Interesse verfolgten somit die Anwesenden, wie komplex das Orgelspiel mit Händen und Füßen ist, wie die verschiedenen Manuale gewählt und vorgegebene Registrierungen mit Knopfdruck abgerufen werden.

Darüber hinaus begeisterte der Dozent mit seiner leidenschaftlichen Interpretation der schwierigen und aufwändigen Programmpunkte.
Als Mysterium empfanden sowohl die anwesenden Akademieteilnehmer als auch die Konzertbesucher die Tatsache, dass Prof. Vincent Dubois total verinnerlicht und notenfrei den umfangreichen Konzertabend gestaltete. Mit lang anhaltendem Beifall bedankten sich die Zuhörer und Zuschauer für die orgelmusikalische Meisterleistung. Somit bleibt ein mitreißender Konzertabend in der schmuckvollen Lisdorfer Pfarrkirche in bester Erinnerung.

Sicherlich in guter Erinnerung verbleiben den Beteiligten auch die erlebnisreichen drei Lisdorfer Kurstage. Im Zeitraum vom 29. September
bis 1. Oktober 2022 stand die Lisdorfer MAYER-Orgel den Akademieteilnehmern täglich von 7.30 Uhr bis 22.00 Uhr für die Unterrichtszeiten des Dozenten und für Übungszwecke der 14 aktiven Organistinnen und Organisten zur Verfügung.

Zum Akademiebeginn war die Überraschung bei den Organisatoren groß, als Andreas Arand, ein gebürtiger Lisdorfer und ehemaliger Dozent an der Hochschule für Musik in Bonn, der Akademie seine Aufwartung machte. Er gratulierte den Organisatoren zum „silbernen Jubiläum“ der bedeutenden Veranstaltung und freute sich über deren mehr als positive Entwicklung. Manfred Boßmann nahm für den Vorstand der „Klingenden Kirche“ und auch für die Mitveranstalter der Akademie die Glückwünsche entgegen.

In seiner Begrüßungsansprache erinnerte er daran, dass es Andreas Arand war, der 1996 die Schaffung der Orgelakademie anregte, und der Förderverein „Klingende Kirche“ die erste Veranstaltung im Jahre 1997 unter seiner Dozentenschaft in Verbindung mit den heutigen Kooperationspartnern durchführte. Nach Andreas Arand waren es Prof. Marie-Claire Alain, nochmals Andreas Arand, Prof. Daniel Roth,
Prof. Guy Bovet und in siebenmaliger Folge Prof. Michael Radulescu, die für den überaus positiven Ruf der Lisdorfer Orgelakademie sorgten. Mit dem jetzigen Dozenten Prof. Vincent Dubois kann die Erfolgsgeschichte weitergeschrieben werden.

Am Schluss der Begrüßung sprach der Vorsitzende seinen Dank dem Regionalkantor und stv. Vorsitzenden des Fördervereins, Armin Lamar,
für seine vielseitigen vorbereitenden Tätigkeiten als künstlerischer Leiter der Akademie aus. Sein Dank galt auch dem Organisationsteam, das von Klaus Hild geführt wird, für die Rundum-Versorgung zum Wohlergehen und Wohlfühlen der Akademieteilnehmer.

Die Tage in Lisdorf waren für die Organistinnen und Organisten voller bereichernder musikalischer Momente und intensiver Begegnungen. So erlebten sie am Ende des ersten Akademietages eine geführte Besichtigung der Saarlouiser Innenstadt mit anschließendem Ausklang in einem Altstadtlokal, der insbesondere dem persönlichen Kennenlernen diente. Der zweite Tag wurde mit einem gemütlichen Beisammensein in einem Grillrestaurant an der französischen Grenze abgeschlossen.

Krönender Abschluss des letzten Akademietages war das Konzert von sechs Kursteilnehmern, die mit der überzeugenden Interpretation zweier großartiger Kompositionen von César Franck – dessen Geburtstag sich am 10. Dezember 2022 zum 200. Mal jährt – die Akademie eindrucksvoll beendeten.

Danach erfolgten bei einem gemütlichen Zusammentreffen im Lisdorfer Pfarrheim die Übergabe der Teilnehmerzertifikate sowie die Verabschiedung der begeisterten Akademiegäste.

Übereinstimmend wurden in vielen Gesprächen mit den Akademiegästen die durch Prof. Vincent Dubois meisterhaft vermittelten orgelmusikalischen Aspekte angesprochen. Gerne durften wir vorstandsseitig auch den Dank der Teilnehmer für eine ausgefeilte Veranstaltungsorganisation, gepaart mit einer außergewöhnlichen Gastfreundschaft, erfahren.

Somit war der Verlauf der 13. Europäischen Orgelakademie für alle Beteiligten ein voller Erfolg.
Dem Organisationsteam hat die Betreuung der homogenen Gemeinschaft von teilweise weit angereisten orgelmusikalisch interessierten Frauen und Männern große Freude bereitet.

Für den Vorstand des Fördervereins der Lisdorfer „Klingenden Kirche“ ist dies Ansporn genug, in diesem Sinne weiterhin ehrenamtlich zu arbeiten.

Text: Manfred Boßmann

« Zurück zur Galerieübersicht

Mitwirkende: 13. Orgelakademie

  • Begrüßung der Konzertbesucher u. Akademieteilnehmer durch den Vors. Manfred Boßmann
  • Prof. Vincent Dubois beim Eröffnungskonzert
  • Prof. Vincent Dubois und der künstlerische Leiter Armin Lamar
  • Überraschungsgast Andreas Arand, vor 25 Jahren 1. Dozent der Akademie
  • Während dem Akademieverlauf auf der Orgel-Empore
  • Das traditionelle Gruppenfoto der 13. Lisdorfer Orgelakademie
  • v.l. J. Bernarding, C. Henne, H. Hasenberg, K. Evers, J. Landers, C. Breisch
  • Zertifikatsübergabe
  • Ein großes Dankeschön an den Dozenten Vincent Dubois
 
Unsere Partner & Sponsoren
Stadtverband
kms
Bildung und Kultur
Saarlouis
 

© 2022 Förderverein Klingende Kirche Saarlouis e.V. | Impressum | Datenschutz | Disclaimer